fbpx

Warum bei eine Wine Trophy der DWM einreichen?

Es gibt mehrere Gründe, Ihre Weine bei einer Wine Trophy einzureichen. Wir haben einige wichtige Vorteile für Sie zusammengefasst:

Schirmherrschaft
Alle unsere Trophies werden gemäß den Richtlinien der OIV und UIOE durchgeführt. Zusammen mit unseren eigenen Kontrollen macht dies unsere Weinwettbewerbe zu den am strengsten kontrollierten weltweit.

Marktführer
Mehr als 18.000 Weine jährlich, eingereicht aus 41 Ländern; über 2.000 aktive Nutzer auf unserer Plattform; tausende zufriedener Kunden können sich nicht irren.

Expertise
Seit über 25 Jahren setzt die DWM Maßstäbe in der Weinbranche. Wir sind spezialisiert auf die Organisation und Durchführung von internationalen Weinverkostungen und Weinmessen.

Notarielle Aufsicht
Um die Einhaltung aller strengen Wettbewerbsregeln gewährleisten zu können, findet die Verkostung der Berliner Wein Trophy unter notarieller Aufsicht statt.

Bekannte Medaille
Laut einer Studie der Universität Geisenheim ist die Berliner Wein Trophy der bekannteste internationale Weinwettbewerb unter deutschen Verbrauchern.

Sonderpreise
Bei einer Wine Trophy ausgezeichnet zu werden, ist bereits außergewöhnlich (aufgrund der 30% -Regel). Darüber hinaus vergeben wir jedoch auch Sonderpreise.

Wein HD-Bild
Dank unseres Service Wine Shootkönnen alle Teilnehmer ein HD Bild (maskiert und zugeschnitten) von jedem eingereichten Produkt kostenlos herunterladen.

Önologische Analyse
Um die hohen Qualitätsstandards einzuhalten, geben wir von jedem ausgezeichneten Wein der Berliner Wein Trophy önologische Analysen in Auftrag.

2 Wettbewerbe, 1 Gebühr
Durch die Zusammenarbeit mit der Stadt Daejeon in Südkorea können alle Einreicher der BWT oder PWT Ihre registrierten Weine kostenlos für die AWT anmelden.

Internationale Organisation für Rebe und Wein

Internationale Önologenverband

Weltverband der Internationalen Weinwettbewerbe

Wine Trophy: Ablauf der Anmeldung

Um die Registrierung zu vereinfachen, haben wir alle wichtigen Informationen in 4 Hauptschritte zusammengefasst:

1. Benutzerkonto: registrieren oder einlogen

Wir empfehlen Ihnen, sich einen eigenen Account in unserem Trophysystem anzulegen, mit dem Sie Ihre Weine online anmelden können.

Neben der Online-Anmeldung bietet Ihr Account noch viele weitere Vorteile:

  • Sie können sofort nach der Auswertung Ihre Ergebnisse sehen.
  • Sie können alle Ihre Urkunden, Weinbilder, önologischen Analysen, usw. herunterladen.
  • Für alle Weine wird in Ihrem Account ein Bewertungsdiagramm angezeigt.
  • Bereits vorhandene Adressen von Produzenten, Importeure, etc. können in aktuelle Probenpässe übernommen werden.
  • Fehler können jederzeit im Probenpass korrigiert werden.
  • Medaillenbestellungen sind problemlos durchzuführen.
2. Den Wein einreichen

Den Wein einzureichen geht ganz schnell. Einfach einloggen, unter dem Reiter „Wein Registrierung“ die gewünschte Wine Trophy auswählen und alle Informationen zu Ihrer Probe eintragen.

Die genaue Anleitung können Sie hier als PDF herunterlanden:

3. Bezahlmöglichkeiten

Während der Onlineregistrierung können Sie Banküberweisung wählen.

Unsere Bankverbindung:
DWM – Deutsche Wein Marketing GmbH
Bank: Commerzbank
IBAN: DE 3510 0400 0004 4662 2300
BIC: COBADEFFXXX
Kontonummer: 44 66 22 300
Bankleitzahl: 100 40000

Bitte bei der Überweisung die Kundennummer, die Rechnungsnummer oder den Firmennamen als Verwendungszweck angeben.

DWM - Bank Transfer
4. Proben senden

Nach der Onlineregistrierung erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail für die korrekt angemeldeten Weine. Sie können bereits die teilnehmenden Weinproben für den Weinwettbewerb versenden:

Berliner Wein Trophy

DWM – Deutsche Wein Marketing GmbH 
– Berliner Wein Trophy – 
Am Borsigturm 1 
D-13507 Berlin 
Deutschland

Portugal Wine Trophy

Museu do Vinho Bairrada 
– Portugal Wine Trophy –
Av. Eng. Tavares da Silva 
3780-203 Anadia 
Portugal

DWM – Deutsche Wein Marketing GmbH 
– Portugal Wine Trophy – 
Am Borsigturm 1 
D-13507 Berlin 
Deutschland

Asia Wine Trophy

Daejeon International Marketing Enterprise 
– Asia Wine Trophy – 
480, Daedeok-daero
Yuseong-gu, Daejeon
Korea

DWM – Deutsche Wein Marketing GmbH 
– Asia Wine Trophy – 
Am Borsigturm 1 
D-13507 Berlin 
Deutschland

Bitte denken Sie an die folgenden wichtigen Punkte bei dem Versand der Proben:

• Bitte überprüfen Sie den Einsendeschluss und die Lieferadresse vor dem Versand
• Teilnehmer der Berliner Wein Trophy oder Portugal Wine Trophy müssen 4 Flaschen* pro angemeldeter Probe senden
• Teilnehmer der Asia Wine Trophy müssen 6 zusätzliche Flaschen* pro angemeldeter Probe senden
• Eine Kopie des Probenpasses muss dem Paket hinzugefügt werden
• Es werden nur Sendungen angenommen, die ausreichend frankiert sind
• Bitte stellen Sie sicher, dass keine Zollkosten anfallen

*Flaschen à 0,75L; bei geringerer Füllmenge bitte mindestens 3 Liter.

Wie viel kostet die Teilnahme?

Die Teilnahmegebühr beträgt pro eingereichter Probe 135,00 €. In Deutschland ist zu diesem Betrag zusätzlich die gesetzliche MwSt. in Höhe von 25,65 € (19%) zu entrichten. Für Länder der Europäischen Gemeinschaft und sonstige Drittländer entfällt die MwSt bei Vorlage der UID Nummer.

Um den einzelnen Winzerbetrieben die Möglichkeit einer verstärkten Teilnahme zu bieten wurde für Winzerbetriebe folgende Sonderregelung eingeführt. Die einzelnen Produzenten werden nach der Größe Ihrer Unternehmen eingeordnet. Hierbei gilt die Anbaufläche als Grundlage. Die Teilnahmegebühr beträgt auch für diese Unternehmen 135,00 € pro Gebühr.

Es gilt folgende Staffelung:

GrösseGebührenWeineWeitere Weine
bis 5 ha112 – 3 frei*
bis 10 ha223 – 6 frei*
bis 15 ha334 – 9 frei*
bis 20 ha445 – 12 frei*
bis 25 ha556 – 15 frei*
bis 30 ha667 – 18 frei*
bis 35 ha778 – 21 frei*
bis 40 ha889 – 24 frei*
bis 45 ha9910 – 27 frei*
bis 50 ha101011 – 30 frei*
*jede weitere Gebühr gilt für 3 Weine

 

Es werden mehr Weine eingereicht als die maximale Gebührenhöhe

• Größe des Unternehmens: 7,5 Hektar
• Eingereichte Menge an Proben: 6
• Gebühren Kategorie: „bis 10 Hektar“
• Zu zahlende Gebühren: 2 x 135,00€ (zzgl. MwSt) = 270,00€ (zzgl. MwSt)
• Nicht berechnete Weine: 4
• Ersparnis: 4 x 135,00€ (zzgl. MwSt) = 540,00€ (zzgl. MwSt)

Durchschnittlicher Preis pro eingereichter Probe: 45,00€ (zzgl. MwSt)

 

 

Es werden mehr Weine eingereicht als die maximale Gebührenhöhe

• Größe des Unternehmens: 4 Hektar
• Eingereichte Menge an Proben: 9
• Gebühren Kategorie: „bis 5 Hektar“
• Zu zahlende Gebühren: 3 x 135,00€ (zzgl. MwSt) = 405,00€ (zzgl. MwSt)
• Nicht berechnete Weine: 6
• Ersparnis: 6 x 135,00€ (zzgl. MwSt) = 810,00€ (zzgl. MwSt)

Durchschnittlicher Preis pro eingereichter Probe: 45,00€ (zzgl. MwSt)

 

 

Es werden mehr Weine eingereicht als die maximale Gebührenhöhe

• Größe des Unternehmens: 38 Hektar
• Eingereichte Menge an Proben: 17
• Gebühren Kategorie: „bis 40 Hektar“
• Zu zahlende Gebühren: 8 x 135,00€ (zzgl. MwSt) = 1.080,00€ (zzgl. MwSt)
• Nicht berechnete Weine: 9
• Ersparnis: 9 x 135,00€ (zzgl. MwSt) = 1.215,00€ (zzgl. MwSt)

Durchschnittlicher Preis pro eingereichter Probe: 63,53€ (zzgl. MwSt)

 

 

Es werden weniger Weine eingereicht als die maximale Gebührenhöhe abdeckt

• Größe des Unternehmens: 38 Hektar
• Eingereichte Menge an Proben: 3
• Gebühren Kategorie: „bis 40 Hektar“
• Zu zahlende Gebühren: 3 x 135,00€ (zzgl. MwSt) = 405,00€ (zzgl. MwSt)

 

Durchschnittlicher Preis pro eingereichter Probe: 135,00€ (zzgl. MwSt)

 

 

Es wird genau die Menge der maximalen Gebührenhöhe eingereicht

• Größe des Unternehmens: 20 Hektar
• Eingereichte Menge an Proben: 4
• Gebühren Kategorie: „bis 20 Hektar“
• Zu zahlende Gebühren: 4 x 135,00€ (zzgl. MwSt) = 540,00€ (zzgl. MwSt)
• Ersparnis: keine – bis zu 12 weitere Weine wären jedoch kostenfrei

Durchschnittlicher Preis pro eingereichter Probe: 135,00€ (zzgl. MwSt)

 

Es wird immer die tatsächlich eingereichte Menge an Weinen berechnet, wobei die Größe des Winzerbetriebes maßgeblich für die maximal zu berechnende Gebührenanzahl ist. Bei Winzerbetrieben, die durch Zukauf von Trauben, Most oder auch Fasswein Ihre Produktion steigern, greift diese Regelung nicht. Sie werden entsprechend der angestellten Weine abgerechnet. Die DWM – Deutsche Wein Marketing GmbH behält sich vor, die angegebenen Unternehmensgrößen zu kontrollieren und bei Abweichungen die tatsächliche Größe bei der Berechnung zugrunde zu legen.

Sollten mehr Weine eingereicht werden als die hektarabhängige Gebühr abdeckt, so werden diese mit dem gleichen Schlüssel (3 Weine – 1 Gebühr) berechnet. Werden weniger Weine als die hektarabhängige Gebühr abdeckt eingereicht, so wird die tatsächliche Anzahl an eingereichten Weinen berechnet.

2 Wine Trophies, 1 Gebühr

Durch die Zusammenarbeit mit der Stadt Daejeon in Südkorea können alle Einreicher der Berliner Wein Trophy und der Portugal Wine Trophy Ihre gemeldeten Weine kostenlos für die Asia Wine Trophy anmelden. Nicht nur die Anmeldegebühr entfällt, auch die Transportkosten von Berlin nach Korea, die Zollgebühren und alle weiteren in diesem Zusammenhang anfallenden Kosten werden von der DWM in Zusammenarbeit mit der Stadt Daejeon übernommen.

Bei der Anmeldung zur Berliner/Portugal Wine Trophy einfach zusätzlich den Aktion’s Button für die Teilnahme an der Asia Wine Trophy anklicken und ohne viel Aufwand ist der Wein automatisch für die Asia Wine Trophy registriert.

Für die Verkostung in Asien werden zusätzlich 6 Flaschen des angemeldeten Produktes benötigt die Sie entweder zusammen mit den Proben für BWT/PWT oder zu einem späteren Zeitpunkt an die DWM nach Berlin versenden können.

Die für die Asia Wine Trophy angemeldeten Produkte werden bei einer Prämierung selbstverständlich zu den Ergebnissen der Golden League gezählt.

Medaillen: Etiketten und Druckrechte

Zu wissen welche Faktoren einen Kunden beim Einkauf beeinflussen, wenn dieser sich für ein Produkt entscheidet, ist eine elementare Angelegenheit. Viele Marketing-Experten bemühen sich schon lange diese zu entschlüsseln. Da die Kaufentscheidung von vielen Elementen abhängt und beeinflusst wird, ist es schwierig festgelegte Regeln und Normen zu formulieren.

Der Schlüssel zum Erfolg ist abhängig von vielen Faktoren. Einen davon können wir Ihnen bieten: Unsere Medaillen. Für Abnehmer ist die erhabene Qualität Ihrer prämierten Weine (bewertet von Experten aus der ganzen Welt), gegenüber Weinen ohne unserer Medaille, sofort zu erkennen.

Als einreicher der Wein Trophy haben Sie hier die Möglichkeit Medaillensticker und Reproduktionsrechte für Ihre prämierten Produkte zu erwerben.

Medalliensticker

Sie können unsere Medaillensticker bestellen und direkt auf Ihrer Flasche platzieren. Wir empfehlen Ihnen, direkt von Ihrem Benutzer-Account zu bestellen.

Andernfalls können Sie hier das Bestellformular herunterladen ↓

Druckrechte

Als Alternative zu Medaillenaufklebern können Sie die Druckrechte erwerben. Auf diese Weise können Sie unsere Medaille in das Label-Design integrieren.

Hier können Sie unser Druckrechtebestellformular herunterladen ↓